Baumschnittkurs im Buchbach

VON GÜNTER LETZ.

Bei frühlingshaften Temperaturen bot der OGV Gomaringen am Samstag, 22. Februar 2020 im Buchbach einen offenen Schnittkurs für alle an. Günter Letz begrüßte kurz die über 50 Interessierten, Willy Junger schloss eine theoretische Einführung über die Pflanzung und den Erziehungsschnitt bei Jungbäumen an.

Im praktischen Teil wurde an zwei Bäumen gezeigt, wie ein stabiles Gerüst (Leitäste und Mitte) aufgebaut werden. Danach ging es an einen ca. 30 Jahre alten Apfelbaum, an dem schon einige Jahre keine Säge oder Schere mehr angelegt wurde: Die Äste lagen aufeinander und wuchsen kreuz und quer; auch Misteln hattten sich auf dem Baum eingenistet. Nach einer guten Stunde war der Apfelbaum wieder in Form geschnitten.

Nach dem Schnittkurs wurde noch Fragen beantwortet und gefachsimpelt. Die Vereinsvorstände des OGV freuten sich, dass beim Schnittkurs auch zahlreiche jüngere Leute Interresse zeigten. Vielen Dank, so macht es einfach Spass!

Der Vorstand (Bild: Günter Letz)

RELATED POSTS